Wer erfand den Weihnachtsmann?

strich

Wer erfand den roten Weihnachtsmann? Na klar, Coca-Cola! So ziemlich Jeder würde diese Antwort wie aus der Pistole geschossen geben. Doch das ist ein weit verbreiteter – natürlich durch Coca-Cola gepushter – Irrglaube, wie ich kürzlich nach einigen Recherchen herausgefunden habe. Es war nämlich ein Deutscher! Doch der Reihe nach…Thomas_Nast_from_Harpers_Weekly

1846 wanderte der fünfjährige Thomas Nast mit seiner Mutter vom pfälzischen Landau in die Neue Welt aus. Später verdiente er seine Brötchen als Illustrator und Zeitungskarikaturist, wo er für die Zeitschrift “Harper´s Weekly” tätig war. In dieser Zeit erfand Nast auch die allseits bekannte Figur “Uncle Sam”, der die jungen Leute damals mit dem Satz “I Want You” für die US Army gewinnen wollte. Das war zu Beginn der 60er Jahre des 19.Jahrhunderts. Und zu dieser Zeit hüllte er auch Santa Claus schon in ein rotes Gewand. Der Grund dafür war einfach: Die Farbe Rot stand für die Republikaner um Präsident Abraham Lincoln.

Das Bild des Weihnachtsmannes im roten Mantel wurde also schon geprägt, lange bevor der Apotheker John Pemberton das Getränk Cola 1886 überhaupt erfunden hat. Und es gab sogar einen anderen Konzern, der Santa Claus für sein Produkt als Werbeikone einsetzte.Unclesamwantyou

Die Brauerei White Rock Beverages drückte ihm schon 1915 das hauseigene Mineralwasser in die Hand und 1923 war es Ginger Ale. Acht Jahre später lachte der Weihnachtsmann dann mit einer Flasche Coca-Cola von den Werbeplakaten. Seither versucht der Multikonzern uns zu erklären, dass der Weihnachtsmann, so wie wir ihn heute kennen, seine eigene Erfindung ist. Bei mir hat der Marketingtrick funktioniert…

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE