Was macht eigentlich Peter Lustig?

strich

Wer in den 80er Jahren Kind gewesen ist, kennt auch Peter Lustig. Stets in Latzhose gekleidet hat er uns in seiner Sendung Löwenzahn (davor Pusteblume) die Welt erklärt. Um ehrlich zu sein, habe ich Peter Lustig immer für einen Künstlernamen gehalten, doch vollständig heißt er tatsächlich Peter Fritz Willi Lustig und ist mittlerweile 76 Jahre alt. peter_lustig

Im März 2005 kündigte Lustig seinen Rücktritt von der Fernsehbühne an, weil er aufgrund von Lungenkrebs nur noch einen Lungenflügel zur Verfügung hatte. Seither veröffentlichte er noch einige Bücher und lieh Willy Werkel für eine Computespielreihe seine Stimme. Zwischendurch kamen aufgrund einer Schlagzeile der Bild-Zeitung Gerüchte auf, dass er Kinder hassen würde. In Wahrheit sagte der TV-Mann aber lediglich, dass Kinder nichts im Fernsehen zu suchen hätten.

Im Jahre 2007 kam Lustig zu großen Ehren, als ihm der damalige Bundespräsident Horst Köhler das Bundesverdienstkreuz am Bande verlieh. Im vergangenen Jahr begann im Technikmuseum Freudenberg eine “Peter-Lustig-Ausstellung”, die über technische Erfindungen informierte. Peter Lustig lebt heute mit seiner Frau Astrid Berge in der Hauptstadt Berlin.

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE