Was macht eigentlich Carl Lewis?

strich

Er ist womöglich der beste Leichtathlet aller Zeiten. Bis heute sind seine 8,79 m im Weitsprung Hallen-Weltrekord. Weitere Weltmeistertitel und Goldmedaillen im Sprint brachten Carl Lewis die Wahl zum Olympioniken der Geschichte und zum Leichtathleten des Jahrhunderts ein. Unvergessen seine Duelle mit Ben Johnson, der 1988 in Seoul nach dem Rennen des Dopings überführt wurde und Lewis so der Weg zum olmpischen Gold geebnet wurde. carl_lewis_london

Doch was passierte mit Frederick Carlton Lewis – so sein bürgerlicher Name – nach seinem Karriereende im Jahre 1996?

carl_lewis_runZunächst versuchte sich der bekennende Veganer als Schauspieler und Sänger. Allerdings mit sehr mäßigem Erfolg. 2011 wollte Lewis dann den Schritt in die Politik wagen. Als Mitglied der Demokratischen Partei wollte er für den Senat von New Jersey kandidieren. Das Problem: Sein Wohnsitz hätte zuvor mindestens vier Jahre dort sein müssen, um in den Wahlkampf ziehen zu dürfen. Die Leichtathletik-Legende war aber immer noch in Kalifornien gemeldet und somit eine Kandidatur rechtlich nicht möglich. Daraufhin beendete er seine politische Karriere, noch bevor sie überhaupt richtig angefangen hatte…

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE