Was macht eigentlich Atréju?

strich

Die unendliche Geschichte von Michael Ende – ein absoluter Klassiker aus dem Jahre 1984. Hauptdarsteller neben Bastian und der kindlichen Kaiserin war damals der tapfere Atréju, gespielt von Noah Hathaway. noah-hathaway_atreju

Der amerikanische Schaupsieler war damals 13 Jahre alt und nach diesem Film wurde ihm eine große Karriere prophezeit. Doch Hathaway begab sich nach Beendigung der Dreharbeiten in einen Rechtsstreit mit der Bavaria Film, die den Film produzierten. Sein Vertrag war nur auf drei Monate Drehzeit ausgelegt. Am Ende stand er 10 Monate vor der Kamera. Das Gericht gab ihm Recht, dafür wurde er aber zur Premierenfeier ausgeladen.

Doch was passierte mit dem Teenie-Star in der Folgezeit?

Noah Hathaway hatte zunächst mal genug von der Schauspielerei. Er war kurzzeitig als Jazz- und Tanzlehrer tätig, musste seinen neuen Beruf aber nach einem schweren Unfall relativ bald wieder an den Nagel hängen. Es folgte eine ganze Reihe interessanter Tätigkeiten, mit denen er seinen Lebensunterhalt verdiente: Als Barkeeper, Muay-Thai-Kampfkunstlehrer (er bildete Piloten und Flugbegleiter im Nahkampf aus), Motorradfahrer und Pfandleiher boxte er sich durch.noah_hathaway

1994 versuchte er erneut sein Glück in der Filmbranche und verkörperte eine Rolle in Straße der Freiheit. Danach kam lange Zeit nichts, aber im vergangenen Jahr feierte Hathaway in Sushi Girl ein Comeback als Schauspieler. Als zweites Standbein eröffnete er ein eigenes Motorradgeschäft. Verheiratet ist der Atréju von damals mit einer Tattoo-Künstlerin, die vornehmlich für Pornoproduktionen arbeitet.

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE