Tiki-Taka ist out – jetzt wird gemüllert!

strich

Liebe Tippfreunde der Sonne,

seit gestern haben nun alle Teams ihren ersten Auftritt hinter sich gebracht – die einen besser, die anderen weniger gut. Und dazu zählt in erster Linie natürlich der amtierende Welt- und Europameister Spanien. Die erfolgsverwöhnten Tiki-Taka-Ballschieber scheinen über ihren Zenit hinaus zu sein. Spätestens in der zweiten Halbzeit war ich mir sicher, dass Ramos & Co. mit Gewichten an den Fußgelenken aufgelaufen sind.

Ganz anders sieht es naturgemäß bei den hohen Siegern aus den Niederlanden aus. Die Euphorie ist verständlicherweise groß im Land der Tulpen und der berauschenden Gräser – mal wieder, muss man dazu sagen. Denn es ist nicht das erste Mal, dass Oranje hervorragend aus den Startlöchern kommt. Vorsicht ist also oberste Bürgerpflicht bei unseren mittlerweile – wenn man mal ehrlich ist – gar nicht mehr so verhassten Nachbarn. Irgendwie haben sie sich doch auch gemausert, nach dem Abtritt von „Lama“ Rijkjaard und Hans van Breukelen. Holländer sind meistens gut drauf, spielen schönen Fußball und bei den großen Turnieren nehmen sie niemandem den Titel weg.

blinde_schiris

Den Titel im Visier hatten auch die Uruguayer. Vielleicht haben sie es auch immer noch, doch nach der 1:3-Auftaktpleite gegen die deutlich schwächer eingestufte Mannschaft aus Costa Rica, geht es für die Südamerikaner im zweiten Gruppenspiel gegen England schon um Alles oder Nichts.

Und da wären wir auch schon beim nächsten Sorgenkind. Dass die Insulaner keinen Fußball spielen können, wissen wir als Fußball-Fachleute ja schon seit 1966. Aber selten kam ein Team mit den Three Lions auf der Brust dermaßen namen- und charakterlos zu einer WM-Endrunde. Wayne Rooney – gefühlt schon zum 5. Mal mit dabei – ist immer noch ohne Torerfolg. Diesen Makel sollte er schleunigst beseitigen, ansonsten sitzen er und seine Mitspieler kommende Woche schon wieder auf Mallorca am Strand und lassen sich die Sonne auf die knallroten Körper bretzeln.

Davon ist bei den deutschen Spielern nicht auszugehen. Denn das Auftaktmatch gewannen Jogis Jungs gegen den vermeintlich schwersten Gruppengegner aus Portugal klar und deutlich mit 4:0. Ich zahle gerne 3 Euro ins Phrasenschwein, aber es hat sich mal wieder bestätigt: Wir sind eine Turniermannschaft! Wenn es drauf ankommt, sind wir da – dann wird die Kugel aus jeder Lage reingemüllert. Das ist wirklich beruhigend zu wissen, denn angesichts solcher Schönspieler wie Özil und Kroos in der Startelf hatte ich zunächst mal mit gar nichts gerechnet. Aber nun wollen wir mal sehen, wie weit der Bundesadler noch fliegt…

Alles in Allem erleben wir also bis dato eine sehr erfreuliche WM. Auf die Missstände im System der Brasilianer und den daraus resultierenden Demonstrationen sollen aber andere Medien eingehen – das hat in unserer launigen Tipprunde meiner Ansicht nach nichts verloren.

Auch das Thema Schiedsrichter soll lediglich in Bildform und textlich nur kurz angerissen werden. Nur so viel: Ich finde es schade, dass in einem Wettkampf, in dem sich die besten Spieler und Trainer der Welt messen, Schiedsrichter mit mangelhafter Ausbildung über den Ausgang des Spiels maßgeblichen Einfluss haben. Bei den Olympischen Spielen setze ich beim Weitsprung auch keinen Sehbehinderten an den Absprungbalken zur Kontrolle. Erst Recht nicht, wenn derjenige noch empfänglich ist für monetäre Zuwendungen.

A propos Moneten: Stand heute würde sich Flankengott den ersten Preis bei unserem Tippspiel sichern. Doch das Feld liegt nach wie vor extrem dicht bei einander. Krake Dennilson, Lato, missoranje, k.buehner und Gerken trennt jeweils immer nur ein einziger Punkt. Da wird es durch die Bonusfragen auch noch zu einigen Verschiebungen innerhalb dieser Spitzengruppe kommen.

So, und nun wünsche ich euch weiterhin viel Spaß und eine unterhaltsame Weltmeisterschaft am Zuckerhut!

Euer Pizzzarro

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich
Ein Kommentar auf “Tiki-Taka ist out – jetzt wird gemüllert!
  1. Profilbild von J. U. J. U. sagt:

    Sehr schönes Artwork!




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE