Pietro Lombardi – Superstar der Superstars

strich

Man kann über Dieter Bohlen und „Deutschland sucht den Superstar“ ja denken was man will. Das Format hinterlässt nach wie vor Spuren im Musikbusiness und das Wichtigste: Die Show sorgt für reichlich Fans bei den aufstrebenden Talenten.

Grund genug, mal einen Blick auf die Facebook-Gruppen der bisherigen DSDS-Gewinner zu werfen. And the Winner is…..Pietro Lomardi!

Mit 668.971 Facebook-Fans verweist der 21-Jährige Karlsruher mit italienischen Wurzeln seine Nachfolger Luca Hänni (317.971 Fans) und Beatrice Egli (241.558) auf die Plätze.

DSDS-Sieger Facebook Ranking

Als Teilnehmer der achten Staffel von Deutschland sucht den Superstar wurde der Minijobber – er arbeitete damals als Swarovski-Steinleger in einem Schmuckgeschäft – zunächst zwar gemocht, aber so richtig ernst nehmen konnte den Jungen mit der Baseballkappe und dem schlechten Gedächtnis für Songtexte niemand.

Doch die Zeiten gehören mittlerweile der Vergangenheit an. Pietro ist reifer geworden, und seit dem 1. März mit seiner Finalgegnerin Sarah Engels verheiratet. Aber das scheint seiner Popularität auch bei den „Pietro, ich will ein Kind von dir!“ Zahnspangenträgerinnen keinen Abbruch zu tun. Seine anfänglichen musikalischen Erfolge konnte er zwar nicht mehr in dem Maße bestätigen doch seine treuen Fans werden ganz sicher auch sein nächstes Album kaufen und in die Charts befördern.

Noch etwas frischer im Geschäft ist Luca Hänni. Der Schweizer gewann die 9. Staffel von DSDS und verfügt mit mehr als 300.000 Facebook-Fans aber schon über eine nachhaltige Unterstützung im Social Media Bereich. Auch er konnte den zweiten Platz seines Debütalbums „My Name Is Luca“ hieerzulandre nicht bestätigen. Dennoch schaffte er es mit „Living The Dream“ zumindest unter die Top20 der deutschen Charts. In seiner Heimat hingegen ist die Euphorie jedoch ungebremst. Hier schaffte es der 18-Jährige mit beiden seiner bisher veröffentlichten Alben auf Platz 1 und ein paar Jährchen hat der Jungspund ja noch vor sich, wenn er nicht auf die schiefe Bahn gerät. Deutschland sucht den Superstar

Momentan liegt Beatrice Egli noch auf Rang 3 im heiß umkämpften Rennen um die Facebook-Krone. Aber ihre Karriere begann ja auch erst am 11. Mai dieses Jahres, als sie zur Siegerin der 10. Staffel gekürt wurde. Insofern hat sie sicherlich noch viel Luft nach oben, zumal sie sich auf Schlager spezialisiert hat und damit ein ganz anderes Publikum anspricht.

Auch Mehrzad Marashi darf mit Stolz auf seine riesige Fangruppe (173.235) blicken. Der Hamburger liegt sogar noch deutlich vor dem einstigen Bohlen-Liebling Mark Medlock (50.098), der seine Gesangskarriere kürzlich – via Facebook übrigens – mal wieder für beendet erklärt hat. Hoffentlich hält er diesmal sein Versprechen.

Ab Platz 6 (Thomas Godoj) schaffen es die Fangruppen nur noch auf weniger als 15.000 Jungs und Mädels. Für mich etwas überraschend, dass der Gewinner der allerersten Staffel, Alexander Klaws, nur auf Platz 8 landet. Durch seine Tätigkeit als Schauspieler in der Telenovela „Anna und die Liebe“ und sein Mitwirken in diversen Musicals (u.a. Hauptrolle in Tarzan) hätte ich ihm deutlich mehr Fans auf dieser Plattform zugetraut.

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE