Ohrverwurmt… 

strich

Den gesamten Sommer quälte mich – wohl perfekt PR-inszeniert durch Rechte-Streitigkeiten – ein Ohrwurm unterster Kategorie.

Und sobald er meine Hirnwindungen einmal verlassen hatte, plärrte der Freund oder die Lieblings-Nachbarin los: “Scheiß drauf… Malle ist nur einmal im Jahr!” (gerne auch in Abwandlungen, die das Reimmaß völlig außer Acht lassen… “DFB-Pokal ist nur…” – und das war noch der “lustigste”).

Aber es gibt auch schöne Ohrwürmer, die das Grauen verdrängen könnten. Flugs die lieben Kollegen gefragt und heraus kam mein persönliches Ohrwurm-Ranking – überraschenderweise mit einem Titel an der Spitze, der kaum jemandem etwas sagte, aber aus so manchem Kopf für Wochen nicht mehr verschwand. Aber fangen wir von hinten an:

Überhaupt nicht weiterhelfen wollte (der “Einsender” von) Mickie Krause. Da kann ich auch bei “Malle” bleiben:

Allerdings steigerte sich besagter Einsender um Welten mit folgendem Hit:

Wer jetzt noch nicht im Takt wippt, dem kann ich auch nicht helfen.

In meinem Ranking ungefähr gleichauf, wenn auch um einiges “schunkelnder” wären folgende zwei Wurmattacken:

Und es hat sogar ein deutscher Eurovision-Vision Beitrag ins Ohrwurmranking geschafft (2006):

Bei uns ist allerdings auch immer Verlass auf Fussball-Content. Und dabei habe ich den Hinweis auf “Wer wird Deutscher Meister?” gepflegt überlesen. ABER ein absoluter Klassiker, der mich nun seit Jahren auf diversen Auswärtsfahrten verfolgt , darf in meiner Liste nicht fehlen (und ich “danke” hier nochmal explizit einem “Externen” für die Erinnerung an dieses unauslöschbare Kleinod):

Doch kommen wir zu Platz 2: Hier erstaunte mich am allermeisten, dass der “Ohrwurm-Inhaber” erst 2 Jahre nach der Premiere des dazugehörigen Films auf die Welt kam. Das allein spricht schon für wahre Ohrwurmqualitäten:

Und nun last but not least mein persönlicher Sieger. Und dann auch noch ein wahrer “Klassiker”. Habt ihr schon einmal von Edvard Hagerup Grieg gehört? Und falls ja: Hättet ihr ihn in dieser Liste erwartet? Respekt auf jeden Fall an “Piepsi”. Well done.

Ich freu mich auf Eure persönlichen Würmer / einen sogenannten “Youtube-Battle” in den Kommentaren!

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich
8 Kommentare auf “Ohrverwurmt… 
  1. Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich bei Piepsi bedanken!
    Zum einen dafür das Axel F es nicht auf den ersten Platz geschafft hat, und zum Anderen für die regelmäßige musikalische Untermalung in Form eines Pfeif-Konzertes beim erklimmen des Treppenhauses, im leeren Büro, z.B. während der Pausenzeiten, oder bei sonstigen Anlässen in denen “Die Hallen des Bergkönigs” mal wieder die Laune erhellen – bevor Sie eben Diese, nach der 3.000sten Wiederholung im Innenohr, wieder vermiesen.

    Ein wundervoller Beitrag Britt!
    Ich traue mich nur nicht, auch nur Eines der Videos tatsächlich zu starten ;-)

  2. Profilbild von Alexander Behrens sagt:

    Celtic… Natürlich!

  3. Profilbild von Britt Eggers Britt Eggers sagt:

    …allerdings darf dann auch der hier nicht fehlen:

    http://www.youtube.com/watch?v=TspYx7EaF5A

  4. Profilbild von Alexander Behrens sagt:

    Ich renne ja ständig mit Fangesängen im Kopf rum.
    Ohne Ranking hier mal ein paar davon:

    Urawa Red Diamonds:
    http://www.youtube.com/watch?v=c2gdS7awp48

    Aris beim Basketball (!)
    http://www.youtube.com/watch?v=WcvAOpnnMK0

    Livorno mit “Bella Ciao”
    http://www.youtube.com/watch?v=5l82LAJ4qVo

    Schalke, immer gut für Ohrwürmer:
    http://www.youtube.com/watch?v=MBCQECk51j4

    http://www.youtube.com/watch?v=7aKNmFEYXmM

    Momentan allerdings absoluter Favorit:
    http://www.youtube.com/watch?v=FuZ_ANZyWjA

    Ich könnte stundenlang damit weiter machen… :)




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE