mafo.de: BrandFeel Fertiggerichte

strich

Viele kennen das Problem aus eigener Erfahrung: Man möchte etwas Schönes kochen, aber es fehlt mal wieder an der lieben Zeit. Die Lösung ist klar – ein Fertiggericht muss her!

Doch zu welcher Marke greife ich am besten? Mafo.de hat die 14 bekanntesten Anbieter einmal genauer bewerten lassen und anhand der Ergebnisse ein BrandFeel-Ranking erstellt.

Doppelter Genuss an der Spitze

Den Platz auf dem kulinarischen Fertiggericht-Thron teilen sich zwei Marken – Iglo und Dr. Oetker. Sie setzen sich mit deutlichem Abstand von der Konkurrenz ab und werden als besonders einzigartig wahrgenommen. Iglo dominiert dabei mit seiner extrem hohen Bekanntheit und einem exzellenten Image. Dr. Oetker hat hingegen in Punkto Dynamik, Innovativität, Ehrlichkeit und Tradition die Nase ganz weit vorne.

Des Weiteren sind die Kunden von Oetkers Claim „Qualität ist das beste Rezept“ begeistert – ein absoluter Klassiker mittlerweile, der sich von allen anderen Mitstreitern deutlich abhebt.

ranking_fertiggerichte_BLOG

Schlechtester Claim kommt von Uncle Ben’s

Wie man sich für einen besonders schlechten Claim entscheiden kann, beweist das Team von Uncle Ben’s. Für alle, die ihn nicht direkt parat haben, hier noch mal in seiner vollen Länge und Unschönheit: „Beginn mit Ben“. Spricht Sie persönlich nicht an und zeigt auch gar nicht worum es bei den Produkten geht? Dann ergeht es Ihnen genau so wie dem Großteil der von mafo.de befragten Probanden.

Ähnlich verhält es sich bei den Claims von Weight Watchers („Abnehmen mit Genuss“) und Sonnen Bassermann („Essen für echte Leben“). Beide wirken weder glaubwürdig, noch sprechen sie die Befragten persönlich an.

Image-Desaster für Erasco

Ganz schlimm steht es um das Image von Erasco. Der Marke fehlt es vor allem an Dynamik, Innovationen und Modernität. Lediglich der sehr hohe Bekanntheitsgrad und ein gelungener Claim („Das Gute daran ist das Gute darin“) bewahrt Erasco vor einem kompletten Desaster.

Nur die beiden „Abnehmmarken“ Du darfst und Weight Watchers schneiden im Ranking noch schlechter ab. Das liegt aber natürlich in erster Linie daran, dass diese beiden Marken auf eine spezielle Zielgruppe fixiert sind und sich bei der breiten Masse in Folge dessen nicht durchsetzen können. Bemerkenswert: Trotz ihrer eingeschränkten Zielgruppe wird weder Du darfst noch Weight Watchers als einzigartig wahrgenommen.

Knorr und Maggi bekannt wie die bunten Hunde

Die bekanntesten Marken dieser Branche sind Knorr und Maggi. Es kommt wohl kaum ein Deutscher umhin, ab und zu einfach mal die Tüte aufzuschneiden und ein paar Minuten später das fertige Gericht zu servieren – zumindest weiß so gut wie Jeder, dass es diese beiden Marken gibt. Am unbekanntesten ist Sonnen Wassermann.

Außerdem getestet wurden die Marken Wagner, Barilla, Frosta (alle leicht über dem Mittelwert der Branche), sowie Pfanni und Mirácoli (beide leicht darunter angesiedelt). Guten Appetit!

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE