Hilfe auf St.Pauli

strich

Sicher haben die meisten von Euch bereits über die gestrandeten Libyer in Hamburg gelesen – 70 davon haben zur Zeit direkt gegenüber meiner Wohnung vorerst Obdach gefunden und Pastor Sieghard Wilm freut sich über jedes Hilfsangebot:

Pfarrkirche St. Pauli  © Claus-Joachim Dickow

Pfarrkirche St. Pauli
© Claus-Joachim Dickow

“Liebe Freunde, Nachbarn, Unterstützer,

wir erleben als St. Pauli Kirche so viel Unterstützung und Hilfsangebote aus dem Stadtteil und weit darüber hinaus. Danke Euch allen! Unsere 70 afrikanischen Gäste kommen in dieser Stunde gerade zur Ruhe und verbringen die dritte Nacht im Gotteshaus. Wir lernen ständig dazu und eins fügt sich zum anderen. Wir brauchen Euch, damit wir weitermachen können mit unserer humanitären Nothilfe.

Geldspenden können auf unser Spendenkonto mit dem Vermerk „Afrikaner“.
Wer eine Spendenquittung braucht, gibt bitte seine Adresse an.

St. Pauli Kirche
Spendenkonto:
1206 123 331
Haspa BLZ
200 505 50

Sachspenden brauchen wir:

intakte Männerschuhe ab Größe 42,
gefütterte oder wasserabweisende Jacken,
originalverpackte Socken und Unterwäsche
Rucksäcke und Taschen
Schlafsäcke, Isomatten, Klappmatratzen
Schreibmaterial und zB Wörterbücher
Einmalgeschirr
Hygieneartikel, wie zB Duschzeug, Einwegrasierer, Rasierschaum, Zahnbürsten, Zahnpasta

Bitte abgeben bei der „Botschaft der Hoffnung“ im Kirchgarten, die wir heute eröffnet haben. Dort wird eine Delegation der afrikanischen Gäste sein. Sie freuen sich auf Besuch und „Briefe der Hoffnung“. Einfach aufschreiben, was ihr fühlt und denkt. Eure Botschaft an die Flüchtlinge. Selbst gebackener Kuchen ist willkommen in der Botschaft.

Ehrenamtliche Mitarbeit brauchen wir. Wer macht Frühstück? Wer macht Abendimbiss? Wer bleibt über Nacht, um die Gäste zu schützen? Dazu bitte morgens um 8.00 Uhr oder abends um 21.00 Uhr in die Kirche kommen und sich dann verpflichten.

Bitte weitersagen! Ihr macht unseren Gästen und uns so viel Mut. Gott segne Euch!”

Dies ist ein Gastbeitrag. Die Beiträge unserer Gäste sind uns heilig und werden niemals zensiert. Die Meinungen und Äußerungen müssen nicht immer mit denen der MMP Group GmbH übereinstimmen.

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich
2 Kommentare auf “Hilfe auf St.Pauli
  1. Julchen Schneider sagt:

    Moin,Moin,es muß doch jetzt das Gejammer anfangen:Meine Freundin ist schwanger und ich muß sie heiraten !hhhhhh

  2. Profilbild von J. U. J. U. sagt:

    Hallo Britt,

    sehr guter Beitrag! Hatte diverse Artikel zu dem Thema in der Tagespresse gelesen, aber deine Zeilen veranlassen mich, selber mal aktiv zu werden (und wenn es auch nur eine Kleinigkeit ist).

    LG

    Jürgen




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE