Ein blindes Huhn trinkt auch mal ‘nen Korn

strich

Liebe Tipp-Experten,

nun wird die Luft verdammt dünn. Nur noch fünf Spieltage sind in dieser Saison zu absolvieren. Da ist es nur zu verständlich, dass hier und dort die Nerven blank liegen.

Bei den abstiegsbedrohten Teams lähmt der pure Existenzkampf die Beine der Kicker. Besonders bei Hannover 96 ist das der Fall, weil die Niedersachsen eigentlich schon “durch” waren. Aber da es das Wort “eigentlich” gar nicht gibt, stecken sie nun tatsächlich mittendrin im Schlamassel.

fussitipp_bild_KW15

Am Samstag kommt es dann auch ausgerechnet zum kleinen Nord-Derby gegen den großen HSV. In der Vergangenheit war es in der Regel den Hamburgern vorbehalten, seine kriselnden Gegner wieder aufzubauen, aber warten wir mal ab, wie es morgen um ca. 17:20 Uhr aussieht.

Kurioserweise punkten die Mannschaften aus dem Tabellenkeller zurzeit nach Belieben. Selbst Braunschweig hat sich wieder zurück gemeldet im Kampf um den Klassenerhalt. Ein Wunder wäre der Verbleib in der Belle Etage des deutschen Profifußballs jedenfalls zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr.

Doch während sich zahlreiche Klubs nichts sehnlicher wünschen als den Klassenerhalt, haben unsere beiden Vorzeigeklubs ganz andere Sorgen. Dortmund spielt am Dienstag die Galaktischen von Real Madrid an die Wand und trauert dennoch. Fast-Neu-Bayern-Präsi Hopfner holt ein Uralt-Fass aus dem Keller der Paulaner Brauerei und thematisiert ein Darlehen an den BVB, als die Schwarz-Gelben kurz vor der Insolvenz standen. Um dem ganzen noch eine persönliche Note zu verleihen, nennt er BVB-Boss Aki Watzke auch direkt mal Baron von Münchhausen. Sachebene ist woanders…

Sachverstand ebenfalls – nämlich in unserer Tipprunde. Am vergangenen Spieltag haben doch tatsächlich mal die Resultate so stattgefunden, wie man es als ausgewiesener Experte annehmen durfte. Und prompt ging der hochverdiente und längst überfällige Tagessieg an …ja, wen wohl …mich! 20 Punkte sind zwar keine Meisterleistung (Wer kann schon ahnen, dass die Bayern nach 257 Spielen mal wieder verlieren?) haben aber gereicht, um die gesamte Konkurrenz hinter sich zu lassen. Der Titel ist nun jedenfalls das erklärte Ziel! Das Trio an der Spitze hat sich leicht verändert. Torde behält zwar nach wie vor die Tabellenführung vor buchi59, aber auf den dritten Rang hat sich mittlerweile KrakeDennilson vorgeschoben. Das wird noch mal ganz spannend auf den letzten Metern.

Heute Abend eröffnen um 20:30 Uhr der FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt den 30. Spieltag. Viel Erfolg bei der Tippabgabe und ein schönes Wochenende!

Euer Pizzzarro

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE