Der Fluch des schönen Bruno

strich

Keine Frage: das Bundesliga-Geschäft ist kein Zuckerschlecken. Erst recht nicht für Trainer.

Wenn es mal wieder nicht läuft auf dem Rasen ist der Schuldige schnell gefunden. Nun hat es Bruno Labbadia als ersten Übungsleiter in der noch jungen Saison erwischt. Rausschmiss nach nur drei Spieltagen! Der “schöne Bruno” wird er von vielen genannt. Was zunächst wie ein nettes Kompliment klingt, hat in der Regel einen sarkastischen Unterton. bruno_labbadia_pk

Sein gepflegtes Äußeres, sein sicheres Auftreten wird ihm offenbar nach nicht allzu langer Zeit an jeder Wirkugsstätte schnell zum Verhängnis. Gerüchte über Spielerfrauen machen dann schnell die Runde. Gegen solche Geschichten kann man sich nur schwer wehren, wenn einem der Ruf voraus eilt.

Auf der anderen Seite wird er von Fachleuten als absoluter Kenner seines Fachs geachtet. Zu Beginn seiner neuen Stationen als Trainer war der ehemalige Top-Stürmer ja auch jedes Mal erfolgreich. Nur auf Dauer scheint er nicht zu funktionieren. Aber er ist ja noch jung und lernt noch dazu mit jeder Entlassung. Mal sehen, wo er als nächstes sein Können unter Beweis stellen darf…und vor allem: wie lange?

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europestrich
strich



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login
LETZTE KOMMENTARE